Frauen

Kann ich mein Kind in der Schwangerschaft anstecken? Wie erzähle ich meiner Partnerin oder meinem Partner von meiner HIV-Infektion? Welche Vorurteile können mir begegnen? Wie gehe ich mit der Sorge um Ansteckung um? Manchmal haben Frauen* spezifische Fragen zu Themen von HIV, Aids und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI). HIV betrifft alle, doch Frauen* erfahren oftmals erst spät von ihrer Infektion, da es bei Ihnen seltener vermutet und getestet wird.

Wir bei der aidshilfe leipzig bieten Ihnen daher ein frauensensibles Beratungsangebot. Fragen Sie gerne nach unserer geschulten Mitarbeiterin, wenn Sie lieber von einer Frau beraten werden möchten.
Auch bei Fragen zum Thema Schwangerschaft helfen wir Ihnen gerne weiter. Eine HIV-Infektion steht dem Kinderwunsch nicht im Weg und eine natürliche Geburt ist bei frühzeitiger Medikation ohne Ansteckungsrisiko möglich.
Kommen Sie gerne vorbei oder rufen Sie uns an und wir schauen gemeinsam weiter.

Die aidshilfe leipzig engagiert sich in der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Frauen der Deutschen AIDS-Hilfe. Gemeinsam haben wir die wichtigsten Informationen auf dieser Webseite zusammengetragen: http://www.frauenundhiv.info/

Schnell und einfach helfen.

Jetzt spenden

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur HIV-Aufklärungsarbeit und zum Erhalt von Projekten für Menschen mit HIV und Aids in Leipzig. Dafür sagen wir „Danke!“